Reisen in Italien wandern essen genießen

Vespareisen in Italien

Gardasee-Piemont-Toskana-Umbrien-Marken

Einmalig: Entdecken Sie das Gebiet um den Gardasee, das Piemont, die Toskana, die Marken oder Umbrien mit der Vespa!
Unser Service reicht vom bloßen Vespa-Verleih über organisierte Gruppen-Touren bis hin zu individuell organisierten Reisen.
Mit einer Piaggio-Vespa unterwegs genießen Sie die Slow-Food-Küche und das "Dolce-Vita" in Italien - von einem festen Standquartier Ihrer Wahl.

Gardasee
"Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh'n?" ... Schon Goethe wußte diese Gegend zu schätzen. Steigen Sie um von seiner Pferdekutsche auf eine unserer Vespas... und lassen Sie sich überraschen!
Dante Alighieri, J. W. v. Goethe und William Shakespeare sind nur drei der Namen unter den unzähligen Dichtern, die von Gardas Hügeln und den Schönheiten Veronas inspiriert wurden.
Während Ihrer viertägigen Spazierfahrt auf der Vespa werden Sie auch von den Panoramablicken begeistert sein, auch wenn Sie eigentlich nicht romantisch und poetisch sind.
Unterkünfte: 3-Sterne-Quartiere
Verona Tour (51 km)
Gardasee Nord (75 km)
Gardasee Süd (85 km)
Valpolicella Tour (90 km)

Piemont
In der Gegend von Alba, der Hauptstadt des weißen Trüffels, ca. 60km von Turin entfernt, können Sie wunderschöne Touren mit der Vespa unternehmen, um die Gegenden der großen Weine wie des Barolo, Barbesco oder Roero zu erkunden.
Während einer dreitägigen Rundreise auf einer Vespa Piaggio 125 haben Sie Zeit, um die besten Weine des Piemont zu entdecken: Barolo, Barbaresco und Roero stammen aus autochthonen Trauben und der Nebbiolo beschreibt am besten die Eleganz und die Kraft dieses Landes. Der Ruf des Piemont für den Weinbau ist nicht zu trennen von seiner außergewöhnlichen Küche. Es ist kein Zufall, daß hier die Slow-Food-Bewegung geboren wurde.

Toskana
In der Toskana, zwischen Siena und Florenz, organisieren wir Ihnen Touren mit Vespas oder einem Fiat 500. Ihr Abfahrtsort gehört zum Weltkulturerbe der Unesco: San Gimignano. Erleben Sie das besonders typisch italienische Flair der Heimatregion von Dante und der Renaissance. Machen Sie in der Umgebung des Chianti und von Volterra eine kunstgeschichtliche Reise und genießen Sie gleichzeitig eine traditionelle Küche mit ihren guten lokalen Weinen. Wenn Sie am Ende Richtung Osten den Appenin überqueren, wird die Reise abgerundet durch unvergleichliche Ausblicken übers weite Land.
Vier Tage für eine Rundreise auf einer Vespa Piaggio 125, durch eine der berühmtesten Regionen Italiens, in der Kunst, Küche und Kultur beheimatet sind. Sie werden vier abwechslungsreiche und verschiedene Routen finden.
Ihre Unterkünfte sind 3- oder 4-Sterne-Hotels und ensprechende Agriturismi.
Etrusker Tour (60 km)
Montespertoli Zour (80 km)
Montagnola Tour (84 km)
Chianti Tour (100 km)

Umbrien
Schon Plinius der Ältere definierte die Umbrier als "persone antiquissima Italiae" also als "sehr alte Italiener". Wirklich: Schon im 20. Jahrhundert v.Chr. hat man sich hier niedergelassen. Schon immer galten die Umbrier als stolz, mutig und loyal. Auch hier, wie bei allen unseren Reisen, lernen Sie nicht nur die schönen Landschaften kennen sondern auch deren gute Weine und lokale kulinarische Spezialitäten.
Umbrien - das grüne Herz Italiens. Diese Region ist nicht so bekannt wie die Nachbarin Toskana, aber sie ist authentisch und eindeutig ehrlich. Vier Tage fahren Sie mit Ihrer Vespa über sanft geschwungene Hügel und durch schöne Täler. Während Ihrer Rundfahrten werden Sie zahlreiche Zeugnisse der Kunst, der Baukunst, sowie der religiösen Schätze Italiens, die im Laufe der Jahrhunderte immer schöner geworden sind, erleben: die Spuren der etruskischen und römischen Kultur, intakte mittelalterliche Städte, die auf Hügeln liegen...
Unterkünfte in 3- oder 4-Sterne-Hotels oder entsprechenden Agriturismi.
Montepulciano Tour (68 km)
Orvieto Tour (112 km)
Trasimeno Tour (110 km)
Assisi Tour (145 km)

Marken
Wenn Sie die Marken mit der Vespa erkunden, werden Sie nicht nur in einer Gegend unterwegs sein, die sehr von ihrer "Erde" geprägt ist, sondern auch von ihren Traditionen und besonders der Musik. Der Verdicchio, ein Weißwein mit kräftigem und entschiedenem Charakter, widespiegelt gleichzeitig am besten den besonderen Charakter der Bevölkerung.
Fünf Nächte und vier Tage auf einer Vespa Piaggio durch die Marken - eine wunderschöne und reiche italienische Region - die es geschafft hat, ihre Schätze vor dem Massentourismus zu vestecken. Während der vier Tage sind Sie unterwegs zwischen Landschaft (Meer, Bergen und Hügeln), Wein, Kunst und Kultur… und natürlich werden Sie die gute italienische Küche genießen.
Ihre Unterkünfte sind schöne Agriturismi.
Sassi Tour (65 km)
Senigalla Tour (75 km)
Verdicchio Tour (85 km)
Valcesano Tour (110 km)

Termine
nach Wunsch
Preise
Gardsee
670 €
Piemont
520 €
Toskana
625 €
Umbrien
665 €
Marken
535 €
Im Preis enthalten
Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer
Zwei Vespas
Anmeldung
Siabella ...natürlich reisen!
Sibylle Janssen
Kreithwinkel 16
30966 Hemmingen
Tel.: 0511/2137375
Fax: 0511/2137655
E-Mail: mail@siabella.de
www.siabella.de
Sonstiges
Angegeben sind die Höchstpreise - bei der Wahl von preiswerteren Unterkünften oder der Nutzung von nur einer Vespa verringert sich der Reisepreis.

Für diese Reisen bin ich als Vermittlerin tätig. Gerne gebe ich telefonisch nähere Auskünfte und organisiere An- und Abreise oder Verlängerungsaufenthalte zu den üblichen Konditionen.