Kampanien

Neapel, Amalfiküste, Sorrentische Halbinsel, Capri, Ischia

Neapel sehen und … sich verzaubern lassen! Weltberühmtes Italien: die Sorrentinische Halbinsel, die Amalfiküste, und Capri – neu entdeckt.

Reiseverlauf:

Wir wohnen im spanischen Viertel. Von hier aus erkunden wir die verschiedenen Stadtteile Neapels: die Altstadt, die Gaia, den Vomero, Mergellina und das Unterirdische Neapel.
Florian führt uns durch Herkulaneum: so lebte man 79 vor Chr.
Unser nächstes Quartier befindet sich auf der Sorrentischen Halbinsel. Wir machen einen Tagesausflug an die Amalfiküste und einen nach Capri.
Die Ausgrabungen von Pozzuoli und der Solfatara Vulkan sind unser nächstes Ziel, bevor wir nach Ischia übersetzen.
Auf Ischia lockt der Monte Epomeo zu einer schönen Wanderung.
Ein schönes Hotel direkt am Meer mit mehreren Pools, gespeist von hauseigenen Quellen, ist ideal, um die Reise entspannt zu beenden. Es empfiehlt sich, einige Tage auf Ischia ungeführt anzuhängen.

 

Termin

15.04. – 24.04.2020

Preise

1.480 Euro
Einzelzimmerzuschlag 280 Euro

Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl 4 Gäste
Höchstteilnehmerzahl 8 Gäste

Im Preis enthalten

  • Organisation der An- und Abreise
  • Alle Transfers mit Leihwagen für Selbstfahrer
  • Fähren nach Capri und Ischia
  • 9 Übernachtungen mit Halbpension
  • 2 geführte Wanderungen
  • Führungen in Neapel, in Herkulaneum, in den Ausgrabungen von Pozzuoli
  • Eintrittsgelder
  • deutsch-italienischsprachige Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsscheine

Nicht im Preis enthalten:

  • Getränke, Trinkgelder, Benzin, Fahrten mit Privatschiffen

Anmeldung

per Telefon unter 0511 2137375
oder E-Mail an mail@siabella.de