Umbrien und Marken

Unbekanntes Italien

Diese Reise beginnt im Trentino, um die Anreise mit dem eigenen PKW zu verkürzen. Wir treffen uns um 15 Uhr zur ersten Wanderung der Artesella. Gern organisere ich für Nordlichter auch die Anreise am Vortag.

Dannfahren wir weiter nach Sirolo. Hier wandern wir im Naturpark Conero. Unser nächstes Ziel sind die Sibillinischen Berge. Auch hier werden wir wandernd unterwegs sein.  In Castelluccio bewundern wir die weltberühmten blühenden Felder. Weiter geht es Richtung Assisi und Spello – im Herzen Umbriens. Der Trasimenische See ist das letzte Ziel der Reise. Bei ruigem See ist ein Ausflug mit einem Fischer vorgesehen.

Die Unterkünfte sind so gewählt, dass auch weniger Wanderlustige sich z.B. am Pool wohlfühlen werden, bzw. Kulturelles in der Umgebung ansehen können.

Termin

27.06. – 07.07.2020

Preise

1.580 Euro
Einzelzimmerzuschlag 300 Euro

Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl 4 Gäste
Höchstteilnehmerzahl 8 Gäste

Im Preis enthalten

  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension
  • Selbstfahrer
  • Fischen auf dem Trasimenischen See
  • Eintrittsgelder
  • deutsch-italienischsprachige Reiseleitung
  • Weindegustation
  • 5 geführte Wanderungen
  • Reisepreissicherungsscheine

Nicht im Preis enthalten

  • Getränke, Trinkgelder, Benzin

Anmeldung

per Telefon unter 0511 2137375
oder E-Mail an mail@siabella.de